GEW

Schon seit meinen Studienzeiten bin ich Mitglied in der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Nach viel Einsatz für Bildung auf schulischer Ebene in jüngeren Jahren war ich in der zweiten Hälfte meines Berufslebens nur noch passives Mitglied, und so ist es auch heute: Ich informiere mich regelmäßig, zahle Beitrag und besuche regelmäßig die Jahreshauptversammlung. Gelegentlich kommt eine Unterstützung von GEW Arbeit über die SPD hinzu und einmal im Jahr die Teilnahme an der 1. Mai Demonstration zusammen mit den aktiven Kolleginnen und Kollegen.