Schlagwort-Archive: IGS Emden

Alles Gute für das Leben nach der Schule

IGS Emden: Entlassung der Abiturienten und Abiturientinnen

Ziel dieses Blogs ist es, mir ein Forum für gesellschaftliche Meinungsäußerungen zu schaffen, in der Regel zu Fragen, bei denen sich Örtliches oder Regionales mit Grundsätzlichem verbindet. Gelegentlich geht es auch um rein Lokales oder gar ganz Persönliches. So heute. Gerade eben habe ich die Verleihung der Abiturzeugnisse an der IGS Emden verfolgt, coronabedingt nur im schulinternen Livestream.

Von Sonnenblumen zum Beginn von Jahrgang 5 hin zum Abiturzeugnis nach Jahrgang 13

31 junge Männer und Frauen haben es geschafft: Nach 13 Jahren Unterricht sind die letzten  schriftlichen und mündlichen Prüfungen der Schulzeit überstanden und mit vielen guten Wünschen sowie Hinweisen auf die nun vor ihnen liegende Verantwortung, aber auch Freiheit dürfen sie das vertraute Schulgebäude verlassen. Den passenden Worten von Schulleiterin Carmen Boomgaarden, 13er-Tutorin Linda Frey und Schülerrednerin Milena Schönsee muss nichts mehr hinzugefügt werden, es ist alles gesagt worden. Auch Oberbürgermeister Tim Kruithoff und die als Ehrengast anwesende Präsidentin des Niedersächsischen Landtags, Gabriele Andretta, haben mit bewegenden Worten dazu beigetragen, dieser Sternstunde eines jeden Oberstufenschülers etwas Besonderes zu geben, das bleibt, denn natürlich sind die Coronaregeln eingehalten worden, so dass vieles in diesem Jahr anders als erwartet und erwünscht sein musste.

Die Emder IGS hat trotz der Einschränkungen eine Veranstaltung geschaffen, die im Gedächtnis bleiben wird: Es gab die Reden , Musik, natürlich die Zeugnisse und auch Preise, für Lehrer und Lehrerinnen, für Schülerinnen und Schüler. Auch von mir ein Glückwunsch an alle Einskomma-Absolventen ! Besonders aber möchte ich hier noch einmal diejenigen erwähnen und ihnen danken, die sich auf dem Feld des gesellschaftlichen Engagements in der Schule hervorgetan haben: Nico, Milena und, wichtig auch für die Mittelstufe, Sarah.

Manche der nunmehr Ex-Schülerinnen und Ex-Schüler habe ich im Laufe der Jahre von Mittelstufe und Oberstufe selbst unterrichtet, viele hier oder dort in der Schule gesehen und erlebt, nur einige wenige gar nicht kennen gelernt. Allen gratuliere ich heute ganz herzlich zum bestandenen Abitur ! Ich freue mich, dass ihr es geschafft habt und gebe euch die allerbesten Wünsche mit auf den Weg. Und ich hoffe, dass ihr bei den kommenden Ehemaligentreffen viel erzählen könnt: Erlebnisse, Erfahrungen, Erfolge, aber auch weitere und neue Ziel und Wünsche für weitere  Etappen eures Lebens.

Foto:

Berthold Haase